Onlinetagung Elementares in der Bildung - 24. Jänner 2023

Onlinetagung Elementares in der Bildung - 24. Jänner 2023

Prinzip Wertschätzung

Wir leben in einer Zeit multipler Krisen und Herausforderungen. Eine aktuelle Herausforderung ist der Mangel an pädagogischen Fachkräften in Kinderkrippen und Kindergärten, welcher drastische Auswirkungen auf Kinder, Eltern und auf Pädagog*innen hat. Dies führt bei vielen Beteiligten zu Überlastungen, Frustrationen, welche auch bei Kindern im emotionalen Verhalten sichtbar werden kann. Wie das Prinzip Wertschätzung in diesem Bereich hineinwirkt, zur erfolgreichen und zufriedenstellend erlebten Bewältigung dienen kann, soll in dieser Tagung beleuchtet werden.

Ein Streifzug durch die Geschichte der Profession, die Perspektive von elementarpädagogischen Fachkräften sowie eine Exkursion in bildungspolitische Debatten und damit einhergehende Forderung an alle Beteiligten leiten die darauffolgenden aktuellen Forschungsergebnisse in diesem Bereich ein.

Programm als Download

Ort

Die Tagung wird ONLINE in Cisco Webex durchgeführt:
https://pph-augustinum.webex.com/meet/tagung.elementares

Zeit

Dienstag, 24. Jänner 2023, 15.00 bis 18.00 Uhr

Anmeldung

Die Anmeldung kann ab sofort vorgenommen werden: HIER
Elementarpädagog*innen und Lehrer*innen werden in PH-Online nachgemeldet (LV-Nummer 000600s170).
Die Teilnahmebestätigung kann im Anschluss an die Tagung über PH-Online ausgedruckt werden.

Programm

  • 15.00 Uhr Begrüßung und Eröffnung
  • 15.15 Uhr Vorstellung des Bildungscampus Augustinum
  • 15.30 Uhr Vortrag Prinzip Wertschätzung - Die Wertschätzung von Elementarpädagog*innen
    Mag.a Dr.in Julia Seyss-Inquart, Elementarpädagogin, Professorin an der PPH Augustinum mit dem Schwerpunkt Professionalisierung, Supervisorin und Organisationsberaterin
  • 16.00 Uhr Vortrag Prinzip Wertschätzung - Einfach und doch so schwierig
    Mag.a Dr.in Daniela Krienzer, MA, Elementarpädagogin, Professorin an der PPH-Augustinum, Supervisorin
  • 16.30 Uhr Diskussion
  • 16.45 Uhr Präsentation der aktuellen Forschungsergebnisse
  • 17.45 Uhr Ausblick
  • 18.00 Uhr Verabschiedung

Details zu den Fachvorträgen "Prinzip Wertschätzung"

Prof.in Mag.a Dr.in Julia Seyss-Inquart: „Die Wertschätzung von Elementarpädagog*innen“

Der Mangel an an pädagogischen Fachkräften in Kinderkrippen und Kindergärten hat aktuell drastische Auswirkungen auf Kinder, Eltern und auf Pädagog*innen. Was das mit einer Wertschätzung der Profession der Elementarpädagog*innen, mit Bildungsversprechen bzw. Betreuungsnotwendigkeiten und mit Verantwortung zu tun hat, wird im Vortrag beleuchtet. Dafür begeben wir uns auf einen Streifzug durch die Geschichte der Profession und auf einen Ausflug in bildungspolitischen Debatten.

Prof.in Mag.a Dr.in Daniela Krienzer, MA: „Einfach und doch so schwierig“

Wertschätzung und Anerkennung als wesentliche Aspekte für die erfolgreiche und zufriedenstellend erlebte Bewältigung des beruflichen Alltages wird aus Perspektive von pädagogischen Fachkräften diskutiert und auch mögliche Auswirkungen ausbleibender Wertschätzung und Anerkennung durch zum Beispiel Gratifikationskrisen thematisiert. Dabei werden Forderung an die Gesellschaft, an bildungspolitische Stakeholder, Verantwortungs- und Entscheidungsträger*innen aber auch an die einzelnen Subjekte der Berufsgruppe adressiert.

Adressat*innen

  • Elementarpädagog*innen
  • Lehrer*innen
  • Interessierte

Moderation

  • Prof.in Mag.a Verena Mooshammer

Gastgeber*innen

Private Pädagogische Hochschule Augustinum
RgRin Mag.a Dr.in Andrea Seel
Rektorin der Privaten Pädagogischen Hochschule Augustinum
pph-augustinum.at

Kolleg für Elementarpädagogik Augustinum
Mag. Herbert Kohlmaier
Direktor des Kollegs für Elementarpädagogik Augustinum und des Kollegs für Sozialpädagogik Augustinum
https://elementarpaedagogik.augustinum.at/

KiB3 Kinderbildungs- und Pfarrkindergärten-Stiftung der Diözese Graz-Seckau
Mag.a Dr.in Alexandra Strohmeier-Wieser
Geschäftsführerin und pädagogische Leiterin der KiB3 Kinderbildungs- und Pfarrkindergärten-Stiftung der Diözese Graz-Seckau
https://kib3.at

Vorbereitungsteam

  • HS-Prof.in Dr.in Aloisia Hollerer
  • Prof. Mag. Herbert Kohlmaier
  • Mag.a Dr.in Alexandra Strohmaier-Wieser
  • Prof.in Mag.a Daniela Schwarzl
  • IL HS-Prof. Dr. Christian Brunnthaler

Die Tagung ist eine Kooperationsveranstaltung der Privaten Pädagogischen Hochschule Augustinum, des Kollegs für Elementarpädagogik und KIB3 Kinderbildungs- und Pfarrkindergärten-Stiftung der Diözese Graz-Seckau.

Titelbild: ©CANVA